• BGB Allgemeiner Teil
  • Schuldrecht AT
  • Schuldrecht BT 1
  • Schuldrecht BT 2

Zivilrecht

Die Bücher zum Bürgerlichen Recht vermitteln zuverlässig und anschaulich die Grundlagen des Bürgerlichen Rechts und den Aufbau eines zivilrechtlichen Gutachtens, ohne die Komplexität der Materie unzulässig zu verkürzen.

Dabei steht nicht examensirrelevantes Detailwissen im Vordergrund, sondern der Inhalt des Curriculums nach den Prüfungsordnungen. Zur Konkretisierung und Veranschaulichung wurden zahlreiche Beispielsfälle, Zusammenfassungen, Prüfungsschemata, hervorgehobene Lerndefinitionen, Klausurhinweise sowie mit ausformulierten Lösungen versehene Übungs- und Abschlussfälle aufgenommen. Dabei sind die Lösungsvorschläge auf Vollständigkeit ausgerichtet. Denn bei einer prüfungs- und examensnahen Betrachtung macht es wenig Sinn, beispielsweise bei einem (etwa wegen fehlender Geschäftsfähigkeit oder wegen erfolgter Anfechtung) gescheiterten Primäranspruch die dann in Betracht kommenden Folgeansprüche (insbesondere solche aus dem Bereicherungsrecht) zu verschweigen, nur um eine einfache Lesbarkeit zu ermöglichen. Nur wer einen nach dem Sachverhalt in Betracht kommenden Anspruch unter allen denkbaren Gesichtspunkten prüft, erstellt ein vollständiges und überzeugendes Rechtsgutachten. Die vorliegenden Bücher trainieren diese Fähigkeit.

  • Sachenrecht I
  • Sachenrecht II
  • Familienrecht
Impressum, Datenschutzerklärung, Copyright, Haftungsausschluss

Webdesign, TYPO3 Programmierung, Hosting, SEO: iunctim Medienagentur Bremen